Schlagwort-Archive: Lofotens

seinen Norden wieder zu finden…

… – retrouver son Nord, das bedeutet wörtlich übersetzt im Französischen,  seine Orientierung wiederfinden, wieder wissen, wo es lang geht, denn wenn man „den Norden verloren hat“ (perdu le Nord), dann weiß man das nicht mehr, man hat den Kopf verloren, nicht mehr alle Tassen im Schrank, man ist orientierungslos. Ein Zustand, den nicht wenige von uns ganz bestimmt kennen und der meistens nicht unbedingt wünschenswert ist. Manchmal aber doch, sage ich. Ein Grund wäre zum Beispiel: man kann ihn wieder finden. Und verrückterweise ist der Norden immer Norden, ist es immer gewesen, auch wenn es für die meisten Menschen von außen nicht so aussieht.  Das kann bedeuten, dass andere Leute nicht den gleichen Kompass benutzen, das kann bedeuten, dass irgend jemand uns gelehrt hat, den Norden anderswo zu vermuten als unser Kompass ihn anzeigt, das kann aber auch bedeuten, dass wir immer an den gleichen Ort zurückkehren, wenn unser Maß voll ist und wir es mal wieder austrinken wollen.

Advertisements